Beschreibung

Werkstoff: Nabe Aluminium, Balg Edelstahl. Ausführung: blank. Hinweis: Durch die radial betätigte Klemmnabe ergeben sich deutlich kürzere Montagezeiten und eine erhebliche Vereinfachung der Montage auch bei schwer zugänglichem Einbauraum. Erforderliches Anziehdrehmoment der Klemmschraube beachten. Montage: Die Verbindung von Wellenzapfen zu Nabenbohrung ist als Übergangspassung zu wählen. Das Spiel sollte mindestens 0,01 mm und maximal 0,04 mm betragen, z.B. Welle Ø 28 k6 Bohrung Ø 28 F6. Durchmesser kleiner D min. sind möglich, eine sichere Übertragung des Kupplungnennmoments ist jedoch nicht mehr gewährleistet. Da die Metallbälge aus dünnem Edelstahlblech bestehen, ist besondere Sorgfalt bei der Montage und Demontage erforderlich. Beschädigungen am Balg können die Kupplung unbrauchbar machen. Auf Anfrage: Gewünschte Nabenbohrungen D1 und D2 separat mit Toleranzklasse oder -feld.

Kupplungen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: