Beschreibung

Der MSAC200 kann mit der flexCoder-Technologie flexibel an das Design des Kunden angepasst werden und liefert präzise Absolutwerte bei gleichzeitig hohen Montagetoleranzen. Grundsätzlich besteht dabei die Möglichkeit zur Anpassung des Encoders und des Magnetrings für den passgenauen Einbau z. B. in Motoren. Zusätzliche Besonderheit ist der hohe Leseabstand ≤0.6 mm und axiale Toleranz von ±0.2 mm, um die Auslegung des Gesamtsystems zu erleichtern und die Nutzung in dynamischen Anwendungen zu ermöglichen. kundenspezifische Ausführung. Integration in kleinen Bauraum möglich. absolute Auflösung bis 21 bit. Wiederholgenauigkeit 0.01°. Leseabstand ≤0.6 mm. Schnittstellen BiSS C, SSI optional analoge Echtzeitsignalausgabe Sin/Cos 1 Vss. industrielle und medizinische Anwendungen z. B. Motorfeedback, Handling-Automation und Robotik.

Sensoren
  • Magnetsensor
  • rotativ absolut
  • flexcoder-Technologie

Zusätzliche Dokumentation

Videos

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?