MENDYKA MENDYKA - Verified by Europages

Polen

Landauer, Glaslandauer, Mylord

Kutschen

Beschreibung

Der Landauer wurde als Shelburn (mit eckigen Kasten) bzw. Sefton (mit bootförmigen Kasten) gebaut. Neben der normalen Variante gab es die Konstruktion als Galakutsche bzw. als halb festlichen Wagen. Ein gutes Beispiel ist der vierspännige, ŕ la Daumont gefahrene Sefton Gala-Landauer, mit dem nach der Trauung Harry und Meghan Markle gefahren sind. Ein verglaster Landauer ist eine Kutsche, deren vorderes Teil des faltbaren Verdecks zusammen mit den verglasten Fenstern unter den Kutschbock gelegt werden kann. Als Landaulet bezeichnet man einen kleinen Landauer mit Verglasung vorne (wie in einem Coupé), dessen hinteres Verdeck faltbar ist. Die Form des Fahrzeuges ähnelt der einer Coupé.

Sonderfahrzeuge - Karosseriebau
  • Kutschen
  • Landauer
  • Glaslandauer

Andere Produkte dieses Unternehmens