Beschreibung

Um eine möglichst gute Haltbarkeit zu gewährleisten, werden die Hohlniete unter Verwendung von Zwei-Komponenten-Lack auf Epoxid-Harz-Basis im Einbrenn-Lackierverfahren trommellackiert. Neben den rein optischen Vorteilen, bietet die Lackschicht einen zusätzlichen Korrosionsschutz. Am Besten eignen sich für dieses Verfahren Aluminium- Blindnietteile. GESIPA®-Blindniete sind in den gängigen RAL-Farben (s. Katalog S.49 ff.) erhältlich. Auf Anfrage sind auch lackierte Blindniete in Stahl sowie weitere RAL-Farben erhältlich. Leichte Farbabweichungen durch Umwelteinflüsse sind möglich. Ein weiteres Verfahren, Blindniete farbig zu gestalten und auch vor Korrosion zu schützen, ist das Eloxieren. Eloxal ist zwar das aufwändigere, aber auch haltbarere Verfahren zur Herstellung von farbigen Blindnieten.

Nieten
  • Gesipa
  • Lackierte Blindniete
  • farbige blindniete

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: