Auf Basis von Hochleistungs-Faserverbundkunststoffen fertigen wir leistungsfähige Produkte nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Dabei kommt uns unser langjähriges Know-How auf dem Gebiet der Faserverbundkunststoffe zu Gute. Die LiCoMo ist in den Branchen Maschinenbau, Messtechnik sowie Fahrzeug- und Flugzeugbau aktiv.

Die LiCoMo GmbH (Lightweight Composite Mochau) ist eine Ausgründung des Instituts für Konstruktion und Verbundbauweisen gemeinnützige GmbH (KVB gGmbH) und arbeitet bei der Entwicklung und Qualifikation neuer Bauteile aus Faserverbundwerkstoffen eng mit dem Institut zusammen.

Der Firmensitz und der Produktionstandort befinden sich in Döbeln auf einem gemeinsamen Werksgelände mit der COTESA GmbH und dem KVB.

Die LiCoMo GmbH ist spezialisiert auf die Herstellung von Komponenten und Bauteilen aus Faserverbundwerkstoffen (Carbon-, Glas- und Aramidfaser auf der Basis von Duro- bzw. Thermoplaste). Schwerpunkt bilden kundenspezifische Aufträge für die Prototypen-, Kleinserien- und Serienfertigung. Zur Sicherstellung der Qualität der Produkte unterhält die LiCoMo GmbH ein Qualitätsmanagementsystem und ist nach ISO 9001: 2015 zertifiziert.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl
  • 1 – 10
    Handelsvertreter

Organisation

  • Gründungsjahr 2016
  • Unternehmensart Unternehmensart Firmensitz
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Lieferant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Defence & Security
  • Sonderlösungen
  • Maschinenbau

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Glasfaser
  • Carbon-Produkte
  • Kleinserien für technische Produktionsteile
  • Carbonfaserverstärkte Kunststoffe (CFK)
  • Faserverbundwerkstoffe
  • Entwicklung und Konstruktion von Faserverbundwerkstoffen und faserverstärkten Kunststoffen
  • Glasfaserverstärkte Kunststoffe (GFK)
1660 p v