LADENBURGER GMBH

1938 wurde der Grundstein für die heutigen Holzwerke Ladenburger gelegt. Der Familienbetrieb beschäftigt sich seitdem mit der Verarbeitung und Veredelung von Holz. Mit den Produktionsstandorten in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen, ist das Unternehmen eines der führenden auf dem europäischen Markt. Die Sägebetriebe der Firmengruppe besitzen die Zertifizierung nach PEFC (Programs for Endorsement of Forest Certification Schemes), welche den Schutz sowie die nachhaltige Nutzung und Bewirtschaftung der Waldflächen garantiert.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Werk Aufhausen - Zentrale

  • Werk Geithain

  • Werk Bopfingen

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Holzspäne und -mehl
  • Holzbriketts
  • Massivholzdielen
  • Terrassenbodenbeläge aus Holz
  • Konstruktionsvollholz
  • Holzhackschnitzel
  • Holzfassaden
  • Hobelspäne
  • Hobelspäne und Sägemehl
  • Nutzholz
  • Holzhalbfertigprodukte
  • Masonit - Holzfaserplatten
  • Holzsimse

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Gründungsjahr
    1937
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

1660 v