Beschreibung

Mit unserem HPT Wärmepumpenprüfstand können Sie neben der Temperatur die Feuchte simulieren. Der Prüfstand dient zur Funktionsprüfung von Luft-Wasser-Wärmepumpen nach DIN EN 14511. Aktuelle Testsysteme am Markt, die zur Prüfung von bspw. Luft-/Wasserwärmepumpen eingesetzt werden, sind Klimakammern mit einer am Dach befestigten Kühl-, Heiz- und Befeuchtungseinheit. Der Nachteil dieses Konzepts ist es, dass in dem würfelartigen Raum keine homogene Temperatur und Feuchteverteilung eingestellt werden können. Auf Basis prüftechnischer Konzepte in der Automobilindustrie entwickelte EP-E ein Konzept, in der die Luft im geschlossenen Kreis (Loop-Bauweise) strömt. Der HPT Wärmepumpenprüfstand ist ein Closed-Loop Prüfstand zur Funktionsprüfung von Luft-Wasser-Wärmepumpen nach DIN EN 14511. Das vorteilhafte Closed-Loop Design nutzt eine isolierte Kammer mit Konditioniereinheiten für Temperatur und Luftfeuchtigkeit außerhalb der Kammer.

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?