Kegelräder Geradzahn

Beschreibung

Material ETG 100 oder POM Bohrung in H7 Diese Kegelräder laufen nur paarweise im angegebenen Übersetzungsverhältnis und nicht in sich bei einem Achswinkel von 90°. Um normale Profilwerkzeuge verwenden zu können, ist die Durchmesserteilung m stets zweckmäßig der für Zahnräder genormten Modulreihe DIN 780 zu entnehmen. Zahnbreite max. 0,4 · Spitzenentfernung R a (Teilkegellänge) Für Kegelräder, deren Achswinkel größer oder kleiner als 90°ist, gilt für die Berechnung der Teilkegelwinkel die Formel:

Andere Produkte dieses Unternehmens