JAESPA-MASCHINENFABRIK KARL JÄGER GMBH

Die JAESPA Maschinenfabrik Karl Jäger GmbH wurde 1957
gegründet. Spezialisten aus dem Metallsägebau begannen mit
der Produktion von Vertikal- und
Horizontal-Metallbandsägen. Von Anfang an haben wir uns auf
diese Maschinenkategorie spezialisiert, heute werden ca. 40
Mitarbeiter beschäftigt.

Auf dem ca. 12.000 m2 grossen Werksgelände stehen ca. 4200
m2 überdachte Verwaltungs- und Fabrikationsfläche zur
Verfügung. Das Programm umfasst die weltweit bekannten
JAESPA-Bandsägemaschinen in Vertikalausführung mit
Arbeitsbreiten bis 2000 mm und Horizontalbandsägemaschinen
bis 800x1000 mm Kapazität für manuelle, halb- und
automatische Arbeitsweise. Eine breite Palette von
Gehrungs- Bandsägemaschinen für horizontalen, vertikalen
und Shifterschnitt runden das Serienprogramm ab.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Bandsägemaschinen

  • Firmengebäude

  • Bandsägemaschinen

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Sägemaschinen
  • Metallbearbeitung - Werkzeugmaschinen
  • Bandsägeautomaten
  • Gehrungssägemaschinen
  • Blockbandsägen
  • Gießereisägemaschinen
  • Bandsägemaschinen, gebrauchte
  • Sonderbandsägemaschinen
  • Bandsägemaschinen für Aluminiumbarren
  • Schmelzschnitt-Bandsägemaschinen
  • Sondermaschinen für die Glasindustrie
  • Bandsägemaschinen für Steine
  • Bandsägemaschinen

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Gründungsjahr
    1956
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

4254 v

Zugehörige Suchen