Beschreibung

Aufgrund ihrer sehr flachen Bauweise eignet sich die TDFI-2 auch zur Bearbeitung von Flanschen in Rohrleitungssystemen vor Ort. Dabei kann die Bearbeitung von waagerecht bis senkrecht angeordneten Flanschen erfolgen. Der Drehkopf der Maschine erlaubt die Bearbeitung von Planflächen und kegelig verlaufenden Flächen. Die Drehstahlzustellung wird am Drehkopfschlitten montiert und kann versetzt werden, so dass der Bearbeitungsdurchmesser beliebig eingestellt werden kann. Die Maschine verfügt über automatische Radialvorschübe (Umdrehungsvorschübe). Der Drehkopf wird an der Hauptspindel befestigt und von einer in der Hauptspindel gelagerten Welle angetrieben. Eine Sicherheitskupplung im Drehkopf verhindert eine Überlastung der Maschine, indem der Vorschub bei Überlast abgeschaltet wird. Die TDFI-2 ist erhältlich in elektrischer und in pneumatischer Version. Eine Umrüstung auf die jeweils andere Antriebsart ist durch Austausch des Antriebsmotors jederzeit möglich.

Drehen von Stahl und Metallen
  • flange
  • drehen
  • innenspannend

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: