Beschreibung

›› Werden zusammen mit Spritzen, Tranfusions- und Infusionssystemen für die Injektion von Medikamenten, Blutentnahme und Bluttransfusion verwendet ›› Durch den dreifachen Lanzettenschliff sowie durch eine hochpolierte berfläche gleitet die Injektionskanüle reibungslos durch Gewebe und schützt vor Gewebeschäden ›› Die Produktpalette umfasst 3 Typen von Schräge: − regulär, für intramuskuläre und subkutane Injektionen − kurze, für intravenöse und intraarterielle Injektionen − intradermal, für die Injektion von Medikamenten zwischen Epidermis und Dermis ›› Können leicht anhand der Farbcodierung vom Ansatz erkannt werden ›› Können mit Spritzen mit Luer-Slip und Luer-Lock-Ansätzen verwendet werden

Einwegartikel für Medizin und Chirurgie
  • Injektionskanülen

Produktmerkmale

Materialien: PP; Stahl; EP-Harze; Siliconöl. Latex und DEHP-frei
Außendurchmesser (mm): 0,3 − 2,1
Länge (mm): 10 − 50
Wand: dünn; regulär
Schräge: regulär; kurz; intradermal
Produktnormen: EN ISO 7864, EN ISO 6009

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?