Itaca hat 1989 in La Pobla Tornesa (Castellón, Spanien) mit seiner Tätigkeit in der Herstellung und Vermarktung von Keramikpigmenten begonnen. Eine Unternehmensstrategie, die auf Innovationen im Herstellungsprozess, der Entwicklung, einem effizienten technischen Support und einer permanenten Unterstützung im F+E-Bereich beruht, hat es Itaca ermöglicht, zur Nummer 1 im Sektor Farbstoffe für Keramikmassen, insbesondere für Pasten und Porzellan zu werden. Fritten, Grundierungen und Törpferfarben. Zusätze, Dekoration und Zubehörteile.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite
  • Hauptseite
  • Hauptseite

Ansicht des Produktkatalogs

Es gibt keinen Katalog in dieser Version. Finden Sie jedoch die Kataloge dieser Firma in folgenden Versionen:

  • Siehe den Katalog

    Katalog auf ENGLISCH

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Gründungsjahr 1989
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant
    Nebenaktivitäten einsehen
    • Lieferant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Emaillelacke
  • Farben und Pigmente für Gewerbe und Industrie - ungeeignet für Nahrung
  • Keramiktinten
  • Keramische Porzellanpigmente
  • Grundierungen und Törpferfarben
  • Keramikfritten
  • Keramische Pigmente
  • Keramische Farben
  • Keramikemaillen
  • Farben für Keramik und Glas
  • Grundierungen und Törpferfarben
  • Dekorationszusätze
  • Ergänzungsteile
  • Keramische Zusatzstoffe
Liste vergrößern
1661 p v