Beschreibung

Sie nehmen nur Axialkräfte in einer Richtung auf. Eine Radialbelastung ist nicht zulässig. Sie sind zerlegbar, was eine separate Montage von Wellenscheibe, Käfig und Gehäusescheibe ermöglicht. Da bei höheren Drehzahlen und niedrigen Belastungen die Kugeln infolge ihrer Fliehkraft aus dem Rillengrund heraus zu laufen versuchen, ist immer eine Mindestaxialbelastung erforderlich. Es handelt sich im wesentlichen um die Baureihen 511, 512, 513. IBC Axialrillenkugellager werden mit Normaltoleranzen PN, sowie mit höheren Genauigkeiten P5, P4 nach DIN 620, Teil 3 gefertigt.

  • Kugellager

ÄHNLICHE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?