Beschreibung

Bei einem Hub von 40 mm können unbegrenzte Schwenkbewegungen ausgeführt werden. Durch die getrennten Antriebe können beliebige, aber definierte Kurven gefahren werden. Es kann eine Spielarmut im Schwenkbereich von max. 1 Winkelminute realisiert werden. Eine Wiederholgenauigkeit im Hub von 50 μm kann eingehalten werden. Highlights: Hub- und Drehbewegung absolut unabhängig Drehachse unbegrenzt drehbar keine Einschränkungen von interpolierten Bewegungen beider Achsen Endanschläge der Hubachse gedämpft durch die stufenlose Verstellbarkeit des Getriebe-Oberteils gegenüber dem Unterteil kann das Getriebe an den vorhandenen Bauraum angepasst werden wahlweise mit direktem Hubachsenantrieb oder - bei Platzmangel nach unten – mit vorgelagertem Zahnriemenantrieb (3 x 90° drehbar) Verdrehspiel der Drehachse < 1' Spiel der Hubachse < 0,05 mm

Mechanische Getriebe und Teile
  • Hub-Schwenk-Einheit

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: