Beschreibung

Hydraulische Barrieren werden, aufgrund der hohen Anforderungen an die Betriebssicherheit in der Regel vollautomatisch konzipiert. Die kurzen Reaktionszeiten des Systems bei plötzlich auftretenden Überflutungen können durch den Einsatz manueller Systeme nicht erreicht werden, da diese eine erheblich längere Aufbauzeit benötigen! Ein weiterer Vorteil automatischer Systeme besteht darin, dass keine zusätzlichen Lagerräume zu schaffen (zu planen) sind. Befinden sich die Lagerräume nicht in unmittelbarer Nähe zum Einsatzort wird die Aufbauzeit nochmals verlängert. Das ausfahrende Element gibt es in verschiedenen Oberflächenvarianten. Eine optimale Gestaltung des zu schützenden Objekts wird dadurch möglich. Der Einbau, besonders in Gefahrenbereichen die bei überraschendem Hochwasser, z.B. durch Starkregen oder Unwetter geschützt werden müssen, erfordert selbstverständlich eine detaillierte und projektbezogene Analyse des Einsatzortes.

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?