Beschreibung

Der mobile Markt wandelt sich zurzeit gravierend. Vor allem im Nutzfahrzeugsektor werden heute abseits großer Produktionen Fahrzeuge mit Elektroantrieb entwickelt und bestehende Fahrzeuglinien – wenn möglich – umgerüstet. Verbunden wird der Antrieb der Hybrid- und Elektrofahrzeuge mit Hochvolt-Leitungen und Hochvolt-Verbindungstechniken. Die Verbindungstechniken müssen auf hohe Stromstärken ausgelegt und zugleich einfach zu handhaben sein. Die Systeme sind komplex und Anforderungen an die Zuverlässigkeit der einzelnen Komponenten und deren Schnittstellen sind hoch. Die einzelnen Produktanforderungen an Hochvolt-Steckverbinder sind in LV215-1 und LV215-2 festgelegt. in-Tec Bensheim fertigt Verbindungstechniken nach VDA-Standard und bietet vor allem für kleine Auflagen individuelle Lösungen. Steckverbindungen, die heute noch nicht am Markt verfügbar sind, entwickelt in-Tec Bensheim in Kooperation mit dem Kunden.

Elektrofahrzeuge
  • Elektrifizierung
  • Verkabelung für elektrische Anlagen
  • Komponenten für Elektromotoren

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: