Beschreibung

Ganz gleich ob Prototyp, Einzelstück oder Kleinserie – die 3D-Drucktechnologie ermöglicht die einfache und kostengünstige Herstellung von hochkomplexen Design- und Feingussmodelle in kürzester Zeit. • Modelle bis zu 1.000 x 600 x 500 mm groß • Handhabung wie bei üblichen Wachslingen • Werkzeugloses und deshalb kostengünstigeres Verfahren • Einzelstücke oder Kleinserien innerhalb weniger Arbeitstage möglich • Für Autoklaven geeignet, selbst für dünnwandige Schalen • Ausbrennen in normalem Brennofen bei niedriger Emissionsentwicklung möglich • Keine Ausdehnung während Ausbrennprozesses, deshalb kein Schalenbruch (egal ob Gips oder Keramik) • Restaschegehalt <0.02 % for Polypor Binder Typ C • Im Feinguss sind jegliche Legierungen geeignet

3D-Drucker
  • Feinguss
  • 3D-Drucker
  • Prototypen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: