Hochelastische Fliehkraftkupplung

Fliehkraftkupplung mit hochelastischer Kupplung

Beschreibung

Eine Fliehkraftkupplung mit hochelastischer Kupplung kommt dann zum Einsatz, wenn es sich um Anwendungen handelt, bei denen zusätzlich zum Wellenversatz Drehschwingungen auftreten können. In diesem Fall ist der Einsatz von Fliehkraftkupplungen mit angeflanschten hochelastischen Kupplungselementen erforderlich. Hierzu zählen insbesondere Kompressoranlagen und Silofahrzeuge. Grundsätzlich bauen wir zwei verschiedene Typen von Fliehkraftkupplungen: Zum einen die Standardkupplung mit Profilnabe und für spezielle Anwendungsfälle bieten wir die Fliehkraftkupplung in Drehbackenversion an. Diese spezielle Fliehkraftkupplung eignet sich hervorragend bei Anwendungen mit hohem Vibrationsaufkommen oder bei sehr hohen Belastungen.

Kupplungen
  • Fliehkraftkupplung
  • Antriebstechnik
  • Anlaufkupplung

Produktmerkmale

Größe/Nenndurchmesser 60 - 250
Standard-Bohrung d (mm) 10 - 75
d max. (mm) 20 - 80
Außendurchmesser D (mm) 60 - 250
Breite B (mm) 20 - 30
Md1 [Nm] bei nE 750 und nB 1500 [1/min] 1,7 - 720,5
Empfohlene Leistung P1 [kW] 0,1 - 56,6
Md1 [Nm] bei nE 750 und nB 2500 [1/min] 4,8 - 2001,3
Empfohlene Leistung P2 [kW] 0,6 - 262,0
Md1 [Nm] bei nE 750 und nB 3500 [1/min] 6,9 - 2881,9
Empfohlene Leistung P3 [kW] 1,1 - 452,7

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Andere Produkte dieses Unternehmens