Heinen Brandschutztüren Geprüft nach EN 1634-1 - Geprüft nach EN

Web icon
Kontaktieren

Beschreibung

Brandschutztüren von Heinen sind so konzipiert, dass sie auch in ungewöhnlichen Abmessungen hergestellt werden können und dennoch den Beanspruchungen intensiver Benutzung standhalten und eine hervorragende mechanische Festigkeit aufweisen. So können beispielsweise mit einer zweiflügeligen Tür El1-60 ohne Weiteres Wandöffnungen im Format 4,40 x 4,40 m verschlossen werden! Heinen war schon immer Vorreiter bei der Brandabschnittsbildung. Seit 1973 die erste Metall-Brandschuttür der Welt entwickelt wurde, zieht unsere Marke alle Blicke auf sich! Seit 2010 wurden die Türen von Heinen in nicht weniger als 30 offiziellen Brandversuchen nach europäischen Normen zertifiziert. Die Produktivität der Entwicklung und die intensive Tätigkeit der R&D-Abteilung veranlassten das Unternehmen sogar zum Erwerb eines eigenen Ofens, der den europäischen Normen entspricht und in dem die Vorabprüfungen vorgenommen werden können. Alle Heinen Feuerschutz-Außentüren für Fußgänger entsprechen der CE