Ein junges Unternehmen führt lange Traditionen fort.

Die Huwer MaSch-Tec GmbH wurde im Zuge einer Nachfolgeregelung im Juli 2015 gegründet und hat seit dem 01.01.2016 das operative Geschäft, samt der kompletten Belegschaft, der Huwer GmbH übernommen.

Diese fand ihren Ursprung bereits im Jahre 1971 und wurde von Herrn Erich Huwer als Einzelunternehmen gegründet. Schon damals lag der Fokus in der Herstellung von Stanz- und Biegeteilen aus Metall.

Im Jahre 1986 übernahm Herr Thomas Huwer zusammen mit seiner Schwester Frau Monika Huwer das Unternehmen und gründete die Thomas Huwer KG. Der Sitz des Unternehmens wurde 1990 aus dem Ortskern in das damals neu gegründete Gewerbegebiet in Oberreidenbach verlegt.
Im Zuge einer ständigen Erweiterung folgte im Jahr 1997 die Gründung der heute noch bekannten Huwer GmbH, welche sich fortan um das operative Geschäft kümmerte.

Mittlerweile gehört die Huwer MaSch-Tec GmbH mit rund 50 Mitarbeitern zu einem wichtigen und zuverlässigen Arbeitgeber in der Region.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 2014
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Dienstleister

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Firmenteam
  • Firmensitz
  • Leistungen

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Bleche und Rohre
  • Stanzarbeiten im Lohn
  • Umformtechnik
  • Metallverarbeitung
  • Metallbearbeitung
  • Maschinenbau
  • Stanzwerkzeuge
  • Folgeverbundwerkzeuge
  • Stanzbiegeteile
  • Stanzteile
  • Werkzeugbau
  • Stanztechnik
  • Biegeteile aus Band
  • Stanzteile mit Gewinde
Liste vergrößern
1660 p v