Die Geschichte der Hermann Wolz GmbH beginnt im Jahre 1962 mit dem Erwerb zweier Querholzplättchenautomaten. Überraschend starke Nachfrage lies uns schnell heranwachsen.

Nach dem Umzug in unser jetziges Gebäude 1969 begannen wir mit der Produktion von Holzdübeln. Dies stellte sich schnell als wichtiges zweites Standbein unseres Unternehmens heraus.

Mit Einsatz, Ausdauer und Zuversicht konnten wir die großen Herausforderungen, vor welche uns ein Gebäudebrand im Jahre 1990 stellte, lösen. Seit mehr als 45 Jahren arbeiten wir leistungsstark, kundenorientiert und flexibel.

Heute sind wir ein mittelständisches Unternehmen in der zweiten Generation.

Ständige Kundenzufriedenheit ist unser größtes Ziel.

Höhen und Tiefen mussten wir in unserer Firmengeschichte durchleben. Wir sind zuversichtlich solche auch in Zukunft zu bewältigen.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 1961
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Holzhalbfertigprodukte
  • Handläufe aus Holz
  • Rundstäbe
  • Astdübel
  • Holzdübel
  • Querholzdübel
1660 p v