HEINEN DOORS - Fabricant de portes en acier coupe-feu et antieffraction !

Belgien

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge
HEINEN DOORS
Web icon
Kontaktieren

Heinen ist auf Sicherheitstüren und -abtrennungen spezialisiert. Heinen war 1973 der allererste Hersteller einer Stahltür mit Brandschutzfunktion, die auch für intensive Benutzung geeignet war. Seitdem kamen unzählige weitere Türeigenschaften hinzu: einbruchsichere Türen, durchschusssichere Türen, explosionssichere Türen, schalldämmende Türen, Paniktüren u.v.m. Die Stahltür von Heinen ist ihrem ursprünglichen Ziel immer treu geblieben: Schutz bei gleichbleibender Stabilität und Robustheit, auch bei intensiver Nutzung der Tür. Die Qualitätsanforderungen unserer Produktionswerke gehen weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus. So behalten die Türen von Heinen jahrzehntelang optimale Leistungswerte. Auf unsere Produkte gewähren wir 15 Jahre Garantie. Mit der Software HCONFIG ermitteln wir den genauen Kundenbedarf in Abhängigkeit von zuvor festgelegten Parametern. Wir begleiten unsere KUnden bei der Bedarfsanalyse und bei der Formulierung ihres Lastenheftes. Wir fokussieren uns auf Forschung und Entwicklung, um die Qualität unserer Produkte stetig weiter zu optimieren. Im Hinblick auf unser oberstes Ziel – die Zufriedenheit unserer Kunden – stützen wir uns dabei auf ein verlässliches Partnernetzwerk. Wir arbeiten insbesondere für das Transportwesen, den Nuklear- und Energie- sowie den Industriesektor. Zu den Kunden, die uns ihr Vertrauen schenken, gehören unter anderem die Hörfunk- und Fernsehgesellschaft der französischen Gemeinschaft Belgiens (RTBF) sowie verschiedene Regierungsorganisationen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zu Verfügung!

Ansicht des Produktkatalogs

Belgien

Verified by Europages badge

Brandschutztüren von Heinen sind so konzipiert, dass sie auch in ungewöhnlichen Abmessungen hergestellt werden können und dennoch den Beanspruchungen intensiver Benutzung standhalten und eine hervorragende mechanische Festigkeit aufweisen. So können beispielsweise mit einer zweiflügeligen Tür El1-60 ohne Weiteres Wandöffnungen im Format 4,40 x 4,40 m verschlossen werden! Heinen war schon immer Vorreiter bei der Brandabschnittsbildung. Seit 1973 die erste Metall-Brandschuttür der Welt entwickelt wurde, zieht unsere Marke alle Blicke auf sich! Seit 2010 wurden die Türen von Heinen in nicht weniger als 30 offiziellen Brandversuchen nach europäischen Normen zertifiziert. Die Produktivität der Entwicklung und die intensive Tätigkeit der R&D-Abteilung veranlassten das Unternehmen sogar zum Erwerb eines eigenen Ofens, der den europäischen Normen entspricht und in dem die Vorabprüfungen vorgenommen werden können. Alle Heinen Feuerschutz-Außentüren für Fußgänger entsprechen der CE

Belgien

Verified by Europages badge

In 80 % der Fälle versuchen sich Einbrecher zunächst an der Tür des Gebäudes, in das sie eindringen möchten. Die Tür ist also das wichtigste Elemente der äußeren Gebäudehülle, das gesichert werden muss. Generell sind bei der Bildung von Gebäudeabschnitten (Einbruchhemmung, Brandschutz, Schalldämmung …) immer die Gebäudeöffnungen der Schwachpunkt. Oft spricht man von Einbruchschutz, doch das ist eigentlich nicht das richtige Wort. Korrekterweise müsste man von Einbruchhemmung sprechen. Denn die eingesetzten Mittel (Angriffsmittel), um den Zugang zu dem geschützten Bereich zu erzwingen, werden immer ins Verhältnis gesetzt zu der dem Eindringling zur Verfügung stehenden Zeit und zu seiner Erfahrung.

Belgien

Verified by Europages badge

Heinen entwickelt Brandschutztüren für eine Vielzahl von Anwendungen. Viele unserer Produkte sind in europäischen Normen nach der Normkurve ISO 834 geprüft, die den Temperaturanstieg eines „Standard“-Brandes berücksichtigt, um die Feuerbeständigkeit zu definieren (z.B.: T 30, T 60, T 120…). Einige Türen müssen jedoch spezielleren Situationen standhalten, die mit Tests unter dieser ISO 834-Standardkurve nicht erfüllt werden können. Dies gilt insbesondere für Tunneltüren, für die die Anforderungen seit 2000 verschärft wurden. Die AnforderungenIn steigen ebenfalls, um in bestimmten Situationen, in denen der Temperaturanstieg eines Feuers viel schneller ist, eine maximale Beständigkeit zu gewährleisten.

Belgien

Verified by Europages badge

Der Panikschutz muss dafür sorgen, dass die Tür von den Benutzern eines Gebäudes im Notfall jederzeit geöffnet werden kann. Diese Funktion wird insbesondere in den Vorschriften zum Brandschutz (Kennwerte Brandschutz) und Panikschutz berücksichtigt. Notausgangstüren befinden sich nämlich meist auf Fluchtwegen und müssen schnell und mühelos in Fluchtrichtung geöffnet werden können. Diese Notausgangstüren kommen im Allgemeinen in Einrichtungen mit Publikumsverkehr oder im öffentlichen Raum zum Einsatz, aber auch an Arbeitsstätten. Zu unseren Kunden, die am häufigsten nach solchen Türen fragen, gehören unter anderem Großhandel, Veranstaltungsorte, Krankenhäuser, Industrie, Büros … Je nach Einsatzort weisen Notausgangstüren auch andere Eigenschaften wie Brandschutz, Einbruchhemmung, Durchschusshemmung, Schalldämmung etc. auf. Heinen verfügt über große Erfahrung im Bereich Panikschutz: So wird eine Vielzahl geprüfter und bewährter Betätigungselemente angeboten und kann

English Siehe die 14 produkte Nederlands Siehe die 14 produkte Français Siehe die 12 produkte

Dokumente

Heinen Metal+, un concept de porte unique

Infos zum Unternehmen

Organisation

  • Gründungsjahr
    1947
  • Unternehmensart
    Firmensitz – Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • regional
  • national
  • europaweit
  • Check Circle Outline icon international

Liefergebiete

Lieferbedingungen (incoterms)

Haftung
  • Käufer
  • Geteilt
  • Verkäufer

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Türen und Tore für Industrie und Gewerbe
  • Panzer- und Feuerschutztüren - Industrie und Gewerbe
  • Sicherheitstüren
  • Glastüren
  • schusssichere Türen
  • Edelstahltüren
  • schallisolierte Türen
  • Antipaniktüren
  • Metalltür
  • Panzertüren