GÜNTER EISELT GMBH & CO. KG

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge
GÜNTER EISELT GMBH & CO. KG

Vor über 40 Jahren haben wir die ersten Konturenschneidemaschinen gebaut, die mit einem von uns entwickelten Schneidedraht Formteile aus porösen Werkstoffen schnitten. Der Schneidedraht läuft in Spezialrädern, die mit Elastomer-Kunststoff ausgelegt und elektro-nisch ausgewuchtet sind, damit Umlaufgeschwindigkeiten von über 300 Stundenkilometern erreicht werden können. Dieser Schneidedraht trennt kalt, im Gegensatz zum „Glühdraht“, auch solche Werkstoffe, die keine Thermoplaste sind, also nicht schmelzbar. Somit können poröse Werkstoffe in weicher oder harter Einstellung in beliebige zweidimen-sionale Formen oder Platten geschnitten werden. Werkstoffe dieser Art sind z.B. Weich- und Hartschaumstoffe auf der Basis von PU, EPS, PE, Melamin, Phenolharz, Polsterwatten; anor-ganische Stoffe wie Mineral- und Glaswolle sowie Glasschaum.

Dokumente

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    11 – 50

Organisation

  • Gründungsjahr
    3
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Schnittholz, Be- und Verarbeitung
  • Glaswolle
  • Steinwolle
  • Schneiddrähte
  • CNC-Steuerungen
  • Mineralwolle
  • Schaumstoffschneidemaschinen
  • Konturenschneidemaschinen für poröse Werkstoffe