GLACONCHEMIE GMBH

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

GLACONCHEMIE GMBH
Web icon
Kontaktieren

Deutschland

Technisches Glycerin (1,2,3-Propantriol, 1,2,3-Trihydroxypropane) GLACONCHEMIE produziert technisches Glycerin unter der Bezeichnung Glycatec®. Chemische- und Autoindustrie setzen Glycatec® u. a. als Startkomponente bei der Kunststoffproduktion (Alkydharze), zur Herstellung von Polyurethanschäumen sowie als Frostschutzmittel in der Motorenkühlung ein.

Deutschland

Glycerinformal ist ein an eine cyclische Ethergruppe gebundener einwertiger Alkohol. Durch diese beiden unterschiedlichen Gruppierungen unterschiedlicher Polarität zeigt das Molekül sowohl Affinität zu polaren, insbesondere H-aciden Verbindungen, aber auch zu weniger polaren bis apolaren Stoffen. Am hervorstechendsten ist dabei die vollkommene Mischbarkeit mit Wasser. Aus diesen Gründen eignet sich Glycerinformal ganz besonders als Lösungsmittel für die verschiedensten Anwendungen. In Lacken und Farben, Druckfarben, Klebstoffen, Pestiziden, Wasch- und Reinigungsmitteln, Metallreinigern finden sich die wichtigsten industriellen Anwendungen. Neben der reinen Lösungsmittelfunktion kann Glycerinformal dabei auch eigenständige lackbildende Eigenschaften wie Trocknungsverzögerung und Filmbildung entwickeln. Glycerinformal wird seit vielen Jahren von Pharmazeuten und Veterinärmedizinern als Carrier oder Enhancer für Wirkstoffe genutzt. Durch die alkoholische Hydroxylfunktion kann das...

Deutschland

GLYCAMED 99,7 KosherPharmazeutisches Glycerin in Konzentration 99,7%. Kosher und Halal zertifiziert. GLYCAMED 86.5 Pharmazeutisches Glycerin in Konzentration 88.6%. GLACONCHEMIE produziert biogenes Glycerin ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen. In unserem Werk werden die bei der Biodieselproduktion anfallenden Nebenprodukte raffiniert und zu hochwertigen Grund- und Ausgangsrohstoffen weiterverarbeitet. Das sind neben Methanol, Kaliumsulfat und Fettsäuren insbesondere die sogenannten Pharmaglycerine.Unter dem Handelsnamen Glycamed® vermarktet GLACONCHEMIE pharmazeutisches Glycerin in der Konzentration 99,7 Prozent. Als einer der wenigen Anbieter in Deutschland produzieren wir auch Glycerin mit einer Konzentration von 86,5 Prozent, wie es für vielerlei Anwendungen, insbesondere in der Kosmetikindustrie benötigt wird. Glycamed® dient als Grundstoff zur Herstellung von Cremes, Salben, Zahnpasta und wird in der Nahrungsmittelindustrie (E 422) sowie bei der Herstellung...

Deutschland

2,3-O-ISOPROPYLIDENGLYCERIN 2,3-O-Isopropylidenglycerin ist ein einwertiger, primärer Alkohol, der sich formal als ein durch eine cyclische Ethergruppe substituiertes Methanol beschreiben lässt. Durch diese beiden unterschiedlichen Gruppierungen verschiedener Polarität zeigt das Molekül sowohl Affinität zu polaren, insbesondere OH-haltigen Verbindungen, aber auch zu weniger polaren bis apolaren Stoffen. Am hervorstechendsten ist dabei die vollkommene Mischbarkeit mit Wasser. Gleichzeitig ist Isopropylidenglycerin aber auch mit praktisch allen organischen Substanzgruppen mischbar. Aus diesen Gründen eignet es sich ganz besonders als universelles Lösungsmittel für die verschiedensten Anwendungen. In Lacken und Farben, Druckfarben, Klebstoffen, Pestiziden, Wasch- und Reinigungsmitteln, Metallreinigern, Emulgatoren, Dispergatoren oder Extraktionsmitteln finden sich die wichtigsten industriellen Anwendungen. Neben der reinen Lösungsmittelfunktion kann Isopropylidenglycerin dabei auch...

Deutschland

GLACONCHEMIE produziert biogenes Glycerin ausschließlich aus pflanzlichen Rohstoffen In unserem Werk werden die bei der Biodieselproduktion anfallenden Nebenprodukte raffiniert und zu hochwertigen Grund- und Ausgangsrohstoffen weiterverarbeitet. Das sind neben Methanol, Kaliumsulfat und Fettsäuren insbesondere die sogenannten Pharmaglycerine. Unter dem Handelsnamen Glycamed® vermarktet GLACONCHEMIE pharmazeutisches Glycerin in der Konzentration 99,7 Prozent. Als einer der wenigen Anbieter in Deutschland produzieren wir auch Glycerin mit einer Konzentration von 86,5 Prozent, wie es für vielerlei Anwendungen, insbesondere in der Kosmetikindustrie benötigt wird. Glycamed® dient als Grundstoff zur Herstellung von Cremes, Salben, Zahnpasta und wird in der Nahrungsmittelindustrie (E 422) sowie bei der Herstellung pharmazeutischer Produkte eingesetzt.

Deutschland

Basischemikalien