Beschreibung

Das 2/2-Wege-Geradsitz-Regelventil GEMÜ 566 verfügt über einen Körper mit integrierter Regelmechanik, der durch verschiedene Antriebe gesteuert werden kann. Neben einer pneumatischen Variante, stehen auch noch eine manuelle und eine elektromotorisch betätigte Version zur Verfügung. Das Ventil GEMÜ 566 wurde speziell für die Regelung von Kleinmengen entwickelt und erlaubt einen Durchfluss von 63l/h bis zu 2500 l/h. -Regelung flüssiger Medien von 63 l/h bis 2500 l/h -Lineare oder gleichprozentige Regelcharakteristik verfügbar -Drei Antriebsarten wählbar (manuell, pneumatisch, elektromotorisch betätigt) -Durch integrierte Regelmechanik vereinfachter Antriebstausch und nachträgliche Automatisierung möglich -Zum Antriebswechsel muss die Rohrleitung nicht entleert werden, da Abdichtung der Spindel durch Trennmembrane

Regelarmaturen
  • Regelventile

Produktmerkmale

Material 1.4435, Feinguss
Körperart Zweiwege-Durchgangskörper
Antrieb / Betätigung Elektromotorisch; Pneumatisch
Material Manuell
Prozessdruck 0 bis 6 bar
DN 8 bis 20
Flüssigkeitstemperatur 0 bis 90 °C

Zusätzliche Dokumentation

Videos

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: