Beschreibung

Die Messwandler setzen Frequenzen in analoge Normsignale um. Über drei optoentkoppelte Eingänge sind Frequenzen bis 100kHz möglich. Ab Werk sind die Geräte so eingestellt, dass bei einer Eingangsfrequenz von 10kHz der maximale analoge Ausgangswert von 10V bzw. 20mA generiert wird. Dieser Abgleich kann mit einem Spindeltrimmer zwischen 5kHz und 25kHz geändert werden. Zur Realisierung anderer Frequenzbereiche können Bauelemente nach Datenblatt geändert werden. Produktdetails

Produktmerkmale

als f/U-Wandler und f/I-Wandler lieferbar
Eingangsfrequenzen bis 100kHz
Eingänge für Pegel von 5V, 15V und 24V
hoch präzise, Linearitätsfehler 0,01%
3-Wege-Trennung
Weitspannungsversorgung 19Vdc…255Vac
Normschienenmontage TS35

Zusätzliche Dokumentation

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?