Fliehkraftbremse

Fliehkraftbremsen für Ihre Anforderung

Beschreibung

Produktcharakteristik der Fliehkraftbremsen Die Fliehkraftbremse arbeitet prinzipiell wie eine Fliehkraftkupplung, jedoch ist das Gehäuse gegen Verdrehen gesichert. Eine Fliehkraftbremse bremst grundsätzlich nicht bis zum Stillstand, es wird nur die (Dreh-)Geschwindigkeit konstant gehalten. Typischer Anwendungsfall für Fliehkraftbremsen sind Abseilgeräte, Krane, Aufzüge, Schutztore, aber auch Drehzahlbegrenzer. Einsatzgebiete von Fliehkraftbremsen Fliehkraftbremsen werden häufig als Backup-Bremssysteme zu elektronischen Bremsen eingesetzt, da sie den Vorteil bieten, dass sie unabhängig von sonstiger Energiezufuhr zuverlässig und sicher bremsen. Ist kundenseitig bereits ein Bremsgehäuse vorhanden liefern wir die Fliehkraft-Bremse ohne Gehäuse.

Mechanische Bremsen
  • Bremsen
  • Fliehkraftbremsen
  • Geschwindigkeitsbegrenzer

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Andere Produkte dieses Unternehmens