Beschreibung

Zum einen sind das Zuleitungen für Außenwasserhähne, Brunnen oder Swimmingpools, aber vergessen Sie nicht Abflüsse von Klimaanlagen, Wäschetrocknern oder Überlaufleitungen von Heizungsanlagen. Sie alle sollten mit einem Heizkabel mit Thermostat geschützt werden. Frostschäden führen schnell zu unangenehmen Folgeschäden, durch in die Bausubstanz eindringendes Wasser und somit zu hohen Reparaturkosten.

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: