Beschreibung

Drahtgewindeeinsätze ermöglichen die Herstellung hochfester Gewinde bei optimaler Kraftübertragung von der Schraube zum Muttergewinde. Sie eignen sich hervorragend zur Gewindeverstärkung in Werkstoffen von geringer Scherfestigkeit wie Aluminium oder Magnesium und sind deshalb in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau, Elektronik, Automobil- sowie Luft- und Raumfahrttechnik nicht mehr wegzudenken. Durch diese Gewindeeinsätze ist es möglich, ein nahezu „verschleißfreies“ Gewinde herzustellen.