Beschreibung

Der Exzenterantrieb der DE/DTE-Baureihe eignet sich in erster Linie für Schneid-, Stanz-, Biege- und Prägeoperationen und ist durch die charakteristische, sinusförmig verlaufende Stößelbewegungskurve ideal für flache und halbflache Bauteile. Die bewährte und seit Jahren kontinuierlich optimierte Technologie sorgt für zuverlässige Produktionsabläufe. Überblick: ● Presskraft: 4.000 - 16.000 kN ● Bauteilgröße: mittel bis groß ● Stößelkinematik: sinusförmig ● Anwendung: als Einzelpresse im Folgeverbundbetrieb oder als Teil einer Pressenlinie (DE) sowie als Transferpresse (DTE) Beschreibung und Vorteile: ● hohe Bauteilqualität dank steifem, FEM-optimiertem Pressenkonzept ● Weit außen liegende Druckpunkte und eine lange, 8-fache Stößelführung nehmen außermittige Kräfte optimal auf und schonen damit Presse und Werkzeug bei konstanter Bauteilqualität. ● umfangreiche, optionale Zusatzausstattung wie Ziehkissen, pneumatische Auswerfer oder Fahrtische

Pressen - Metallindustrie
  • Blechumformung
  • Exzenterpresse
  • Transferpresse

Produktmerkmale

Kategorie Mechanische Pressen für die Blechumformung
Typ Exzenterpressen
Presskraft 4.000-16.000 kN
Bauteilgröße Mittel bis groß
Material Stahl, Edelstahl, hochfester Stahl, Aluminium
Stößelkinematic Sinusförmig
Anwendung Als Einzelpresse im Folgeverbund- oder Transferbetrieb sowie als Teil einer Pressenlinie

Zusätzliche Dokumentation

pdf-Dokumente

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: