Einziehen / Aufweiten - Für notwendige Mehrfachoperationen bieten wir optional

Web icon
Kontaktieren

Beschreibung

Das Rohr wird während der Umformung axial durch mindestens zwei Spannbacken gehalten. Ein geführter Einziehring bzw. Aufweitdorn wird in/über das Rohr geschoben und erweitert/reduziert auf diese Weise das Werkstück. Die von GFU bevorzugte geschlossene Bauweise des Maschinengehäuses gewährleistet: Langlebigkeit der Umformanlage gleichbleibend hohe Präzision der Bauteile gute Zugänglichkeit der Werkzeuge beste Rundlaufeigenschaften durch Außenführung der Werkzeuge