Beschreibung

Die zunehmende elektromagnetische Strahlung und die steigende Empfindlichkeit von Elektronikbauteilen bringt es mit sich, dass Kabelverschraubungen im Schirmungskonzept eines Systems eine wichtige Rolle spielen. In den Baureihen UNI Dicht und blueglobe bietet PFLITSCH ein abgestuftes EMV-Programm für EMV-Anwendungen bis Cat. 7A. Die EMV-Kabelverschraubung blueglobe TRI trennt Abdichtung und EMV-Schirmung voneinander und erreicht so höchste Dämpfungswerte von über 80 dB bis 100 MHz. Selbst im Frequenzbereich bis 2,5 GHz sind es typischerweise mindestens 50 dB. Auch eine hohe Stromtragfähigkeit ist gegeben. Eine Triangelfeder legt sich dazu rund um das Schirmgeflecht des Kabels. Durch die Bauform der Feder ist ein Verhaken im Geflecht bei einer eventuellen Demontage ausgeschlossen.

Industrielle Verkabelung
  • EMV

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: