Beschreibung

In den meisten Unternehmen stellt die Bereitstellung von Druckluft, Heiz- und Prozesswärme einen großen Kostenfaktor dar. Fertigungshallen müssen beheizt, Produkte getrocknet oder zur Herstellung erhitzt werden. In der modernen Industrie wird Druckluft vielfältig eingesetzt und verursacht rund 10 % der gesamten Energiekosten. Dabei werden hohe Betriebskosten verursacht, die sowohl von Strom- und Gaspreisen als auch den politischen Rahmenbedingungen abhängig sind. Herkömmliche Anlagen werden daher zunehmend unwirtschaftlich. Um Betriebskosten einzusparen, hat Bosch KWK Systeme das innovative Druckluft-Wärme-Kraftwerk CHP CA 570 NA entwickelt. Dabei wird ein ölgekühlter Schraubenverdichter mit einem Gasmotor kombiniert. Um die Energie möglichst effizient zu nutzen, wird fast die gesamte Abwärme nutzbringend an den Heizungskreislauf übertragen.

Druckluftanlagen
  • Druckluft
  • Kompresssor
  • bhkw

Produktmerkmale

Maximaler Ausgangsdruck 8.5 bar
Heizungsvorlauftemperatur konstante 90° C
Verdichterleistung stufenlos regelbar (Motorleistung 60 %)

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: