Beschreibung

Dieser Druckmessumformer im Schalttafeleinbaugehäuse eignet sich durch die beiden integrierten Grenzwertkontakte als 2- oder 3-Punktregler. Dadurch lässt sich ohne zusätzliche Elektronik kostengünstig z. B. eine Lüftungsregelung realisieren. Die Grenzwerte sowie die Hysterese für die Regler können einfach über die Fronttastatur eingestellt werden. Die Anzeige erlaubt das Ablesen der Messwerte direkt vor Ort in Pa, kPa, inchH2O oder mmH2O sowie der Schaltzustände der Grenzwertkontakte. Eine einstellbare Zeitkonstante bis zu 10 s erlaubt den Einsatz auch bei unruhigen Druckverhältnissen und erzeugt ein gedämpftes Ausgangssignal. Die zyklische Selbstkalibrierung des Nullpunktes sorgt für eine hohe Messgenauigkeit. Das Gerät ist optional mit einem ISO-Werkskalibrierschein oder einem DAkkS-Kalibrierschein lieferbar.

Mess- und Kontrollinstrumente
  • Drucksensor
  • Druckmessumformer
  • Druckregelung

Produktmerkmale

Messbereiche 50 Pa .. 100 kPa
Messunsicherheit ± 0,5 % v. E. oder ± 1 % v. E. (Messunsicherheit der Referenz 0,3 Pa)
Medium Luft, alle nichtaggressiven Gase
Gehäuse Schalttafeleinbaugehäuse, eingebaut IP 50
Ausgang 0 .. 10 V, ± 5 V oder 0/4 .. 20 mA
Versorgung 24 VDC, 24 VAC, 115 VAC, 230 VAC

Zusätzliche Dokumentation

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: