Beschreibung

Der Differenzdruck-Messumformer P 34 eignet sich besonders für die Drucküberwachung in Reinräumen, Labors, pharmazeutischen Anlagen, Operationssälen sowie auch für Sonderanwendungen im Maschinen- und Anlagenbau. Das Gerät erfasst neben dem Differenzdruck auch positiven und negativen Überdruck sowie Strömungsgeschwindigkeit oder Volumenstrom. Die Messbereiche sind im Bereich von 10 .. 100 % skalierbar. Zwei optionale Schaltkontakte ermöglichen den Anschluss von optischen oder akustischen Alarmgebern bei Über- oder Unterschreiten von Grenzwerten. Der Druckmessumformer kann über eine USB-Schnittstelle mit einer Software einfach konfiguriert werden. Eine wählbare Zeitkonstante erlaubt eine optimale Anpassung des Messumformers an die Druckverhältnisse und gewährleistet somit ein stabiles Ausgangssignal. Der P 34 eignet sich optimal zur Hutschienenmontage.

Hochpräzisionsmessinstrumente
  • Drucksensor
  • Druckmessumformer
  • Differenzdruckmessumformer

Produktmerkmale

Messbereiche 10 Pa .. 100 kPa, frei skalierbar von 10 .. 100 % innerhalb des Messbereichs
Messunsicherheit ± 0,2 % oder ± 0,5 % v.E. (Messunsicherheit der Referenz 0,3 Pa)
Schnittstelle (optional) USB
Anzeige (optional) Mehrfarbige LC-Anzeige und Tastatur
Mehrsprachiges Menü Deutsch/Englisch/Italienisch/Französisch
Option Messung von P-/T-kompensiertem Volumenstrom

Zusätzliche Dokumentation

Videos

Überdruckregelung im Reinraum von halstrup-walcher

pdf-Dokumente

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?