Dichtheitsprüfstand

Beschreibung

Mit den Poppe + Potthoff Dichtheitsprüfständen können Automotivebauteile, Armaturen, Gussteile und viele weitere Komponenten und Baugruppen auf Dichtheit geprüft werden. Diese Anlage wird je nach Prüfanforderung mit Vakuumeinheit, Niederdruck- oder Hochdruckmodul zur Dichtheits- und Leckageprüfung konzipiert. Die Anlage ermöglicht Druckprüfung an unterschiedlichsten Bauteilen. Die jeweiligen Druckpunkte werden mit einem Druckübersetzer angefahren und für die programmierte Zeit gehalten. Die Anlage ermöglicht es zusätzlich einen Impulsdruck auf den Prüfling aufzubringen. Die Prüfungen können sowohl als trapezförmige- und als sinusförmige Kurve durchgeführt und dargestellt werden.

Produktmerkmale

Druckbereiche bis 2.900 bar
Feinregelverfahren 0 bis 50 bar
Optional Medien- & Prüfkammertemperierung
Vakuumprüfung bis 0,7mbar Unterdruck

Ähnliche Produkte dieses Unternehmens

Andere Produkte dieses Unternehmens