DEPO … unschlagbare Vorteile für Ihre Zerspanung!
Mit der Grundidee eine effizientere Frästechnologie zu realisieren, gründet Heinz Deitert 1989 das Unternehmen DEPO Frästechnik in Marienfeld, Kreis Gütersloh. Auf Basis seiner langjährigen Branchenerfahrung entsteht ein komplettes Werkzeugsystem. Die Entwicklung von optimalen Frässtrategien mit abgestimmten Werkzeugen bietet kürzere Maschinenlaufzeiten und gewährleistet in vielen Produktionsprozessen eine spürbare Produktivitätssteigerung. Durch die breite Akzeptanz des DEPO-Werkzeugsystems etabliert sich das Unternehmen schnell am Markt. Ausschlaggebend dafür sind der Innovationsgrad, die Flexibilität und die Zuverlässigkeit, die DEPO Kunden besonders gern schätzen.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 1989
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Handwerkszeug - Metallbearbeitung, nicht motorisch betrieben
  • Zahnräder, gefräste
  • CAD/CAM-Systeme für den Werkzeug- und Formenbau
  • Werkzeugaufnahmen für Bearbeitungszentren
  • Fräswerkzeuge
  • CNC-Bearbeitungszentren, horizontale
  • Fräsmaschinen
  • Wendeplattenwerkzeuge
  • Vollhartmetallbohrer
  • Spannfutter
  • Portalfräsmaschinen (Gantry-Bauweise)
  • Messerköpfe
  • CBN-Wendeschneidplatten
  • 3-D Fräsarbeiten
Liste vergrößern
1660 p v