COordination, TEchnic and COMmerce stehen im Brennpunkt von COTECOM. Deshalb ist der Name Programm. COTECOM ist in der Welt des Kunststoffs zu Hause.
COTECOM ist das Bindeglied zwischen dem Kunden und den zu vertretenden Firmen und deren Produkte.
COTECOM GmbH wurde 2000 von Dipl. Ing. Ulrike Koss gegründet. Ziel ist es Produkte für die kunststoffverarbeitende Industrie mit einer Kunden orientierten Beratung als Handelsvertretung zu vertreiben.
Schwerpunkt sind Kunststoff-Additive, Thermoplastische- Kunststoff -Granulate, Compounds, Thermoformmaschinen, Anlagen für die Peripherie in der Kunststoffverarbeitung z.B. Dosiersysteme, Trockner, Förderbänder, Pufferbänder, Separierrollen, Trockeneisreinigungsgeräte, Schneidmühlen , Arbeitsleuchten , etc.

Websites des Unternehmens

  • Hauptseite

Zusätzliche Informationen

Eckdaten

  • 1 – 10
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr 2000
  • Haupttätigkeit Haupttätigkeit Dienstleister

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Abgedeckter Bereich
Nicht abgedeckter Bereich

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Tätigkeitsgebiet

Fotos

  • Speicherbandanlagen von A+L
  • Mobiler Produktionspuffer
  • Kompaktgeräte

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Trockenöfen - Industrie
  • Vakuumtiefziehformen
  • Skinpack- und Blisterpackmaschinen, kombinierte
  • LED-Leuchten
  • Farbadditive
  • Kunststoff-Granulate
  • Kleinmengentrockner für Thermoplaste
  • Trockeneisreinigung
  • Trocknungsanlagen für Kunststoffverarbeitung
  • Förderbänder
  • Additive für Kunststoffe
  • Thermoformmaschinen
  • Schneidmühlen
  • Dosiergeräte für die Kunststoffindustrie
Liste vergrößern
1660 p v