CONTHERMO GMBH & CO. KG

Deutschland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge
CONTHERMO GMBH & CO. KG
Web icon
Kontaktieren

Deutschland

Verified by Europages badge

Elektro-Schmelzbehälter bestehen aus einem doppelwandigem Gehäuse mit dicht geschweißtem Innenbehälter. An der Außenseite des Innenbehälters wird der elektrische Widerstandsheizdraht aufgebracht. Elektro-Schmelzbehälter können überall dort eingesetzt werden, wo Temperaturschwankungen am Innenmantel von 5% vom Regelbereich tolerierbar sind. Für höhere Temperaturgenauigkeiten sind Thermalöl-Schmelzbehälter zu empfehlen.

Deutschland

Verified by Europages badge

Dicht geschweißtes Innengehäuse, Runde, dem Fass angepasste Bauform, Silikondichtung für geringe Verluste, Heizmantel oder Bodenheizer oder Kombination mit gemeinsamer Dampfversorgung Separater Isolierdeckel, Verfahrbar auf Lenkrollen, Robuste Industrieausführung, verschiedenen Standardgrößen, Sonderabmessungen auf Anfrage, Regelung und Begrenzung auf Anfrage, Lackierung nach Wunsch, Ausführung für den Ex-Bereich auf Anfrage

Deutschland

Verified by Europages badge

Standard-Wärmeschränke werden laufend nach den neuesten Forderungen und Empfehlungen des VDE sowie des Deutschen Normenausschusses ausgerichtet. Der ist bei allen Schränken aus (bei 020 INOX auch Außenseiten). Alle Schränke sind oder können eingebaut werden. Beheizung erfolgt durch geschlossene Rohrheizkörper mit niedriger Oberflächenbelastung und unbegrenzter Lebensdauer. Unsere besonders wirksame horizontale Luftumwälzung sorgt für gute Temperaturverteilung und raschen Wärmeübergang; sie umströmt gleichmäßig jedes Tablar und verhindert tote Ecken. Außenlackierung Strukturlack RAL9001 cremeweiß. Bedienpanel RAL 5009 azurblau.

Deutschland

Verified by Europages badge

Die Kombination von seriengefertigter Grundversion mit variablen Ausstattungsmöglichkeiten führt zu einem äußerst günstigen Preis-/Leistungsverhältnis. Wärmekammer "ConThermo-Box" - variable Standardlösung für die Beheizung von Fässern und Containern

Deutschland

Verified by Europages badge

In der Regel besteht die Steuerung bei Wärmekammern aus elektronischem Regler und elektronischem Begrenzer. Zeitschaltuhren, Türkontaktschalter, Türverriegelungsmagnete SPS-Steuerung Mit einer SPS Steuerung verfügt die Wärmekammer über vielfältige Überwachungs-/Einstellungs- und Programmfunktionen, die alle zentral über einen Touch-Screen (Siemens) bedient werden können. Aufgrund der hohen Kosten für SPS-Komponenten und der aufwändigen Einzelprogrammierung ist im Vorfeld die komplette Bedienstruktur festzulegen und danach abzuwägen ob bei dem vorgesehenen Anwendungsfall eine SPS sinnvoll ist. Das Bild zeigt die konventionelle Steuerung (Schaltkasten) einer Elektro-Wärmekammer mit den Komponenten Zeitschaltuhr, elektronischer Regler, elektronischer Begrenzer, Stör- und Betriebsleuchten sowie Ein- und Ausschalter für Heizung und Luftumwälzung. Im unteren Bereich ist der Hauptschalter in Not-/Aus-Funktion zu sehen.

Deutschland

Verified by Europages badge

Elektrisch indirekt (Heizmatten) beheizter Schmelzbehälter für den Einsatz im Pharmabetrieb.

Deutschland

Verified by Europages badge

Elektro-Wärmekammer für 10 Chemie-Paletten in 2 Etagen. Front in Edelstahl, W.-Nr. 1.4301

Deutschland

Verified by Europages badge

Standard-Wärmekammer für 2 x 200 Liter Fässer. Weitere Standards = 4 x 200 Liter Fässer / 8 x 200 Liter Fässer.

Deutschland

Verified by Europages badge

Anlage mit 8 Einzel-Wärmekammern für je 4 x 200 Liter Fässern komplett in Edelstahl für den Pharmabereich

Deutschland

Verified by Europages badge

Zur Beheizung von Produkten bis zu einem Temperaturbereich von 300°C. Heizenergie = Strom, Dampf, Heisswasser oder Thermalöl