Beschreibung

Der GESIPA CAP ®-Blindniet – Ein Becher-Niet Der Nietkörper des GESIPA CAP ®-Blindnietes an sich ist absolut luft- und wasserdicht, eben wie ein Becher. Wie bei einem Becher kann Feuchtigkeit und Flüssigkeit zwar nicht durch, aber dennoch um den Niet herumsickern. Der GESIPA CAP ®-Blindniet – Der Aufbau Aus technischen Gründen muss der Nietdorn des GESIPA CAP ®-Blindnietes im Hohlniet fixiert sein. Dadurch kann sich der Nietkörper während des Setzvorganges allerdings nur wenig verformen. Als Konsequenz daraus, besitzt ein Becher-Blindniet nur marginale Lochleibungseigenschaften. Diese sind jedoch erforderlich, um größere Bohrlochtoleranzen ausgleichen zu können. Der GESIPA CAP ®-Blindniet – Mit Sorgfalt zur dichten Verbindung Wird der GESIPA CAP ®-Blindniet sorgfältig verarbeitet, bietet er die Basis für eine zuverlässige „dichte“ Verbindung. Die technischen Gegebenheiten machen eine sehr sorgfältige Vorbereitung in der Applikation unerlässlich.

Befestigungsmittel - Eisen- und Metallwaren
  • Gesipa
  • Blindniete
  • Gap Blindniete

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: