Beschreibung

Ausrüstung eines Motors für den schnellen Wechsel zwischen 2 verschiedenen Brennstoffen innerhalb des Brennstoffkreislaufs. Zwei Brennstoffsorten werden im Motor wiederholt gewechselt, ohne diese zu vermischen. So werden auch kleine Unterschiede des spezifischen Verbrauchs, der Emissionen und weiterer Messgrößen am Motor abhängig von der Brennstoffsorte eindeutig erkennbar. Der Motor wird durch ein angekoppeltes Bremsdynamometer (Prüfstand) belastet. Am Prüfstand können unterschiedliche Belastungszustände des Motors eingestellt werden. Die Wiederholbarkeit der Versuche wird durch die Drehzahlstabilisierung und die automatische gravimetrische Ermittlung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs des MP-Computers sichergestellt.

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: