BRYANSK PLANT OF DRAFT GEARS - Manufacturer of draft gears and railway components for freight cars

Russland

Factory icon Hersteller/ Fabrikant

Verified by Europages badge
BRYANSK PLANT OF DRAFT GEARS
Web icon
Kontaktieren

Das Brjansker Werk für Zuggetriebe (BPDG) produziert Zuggetriebe und Eisenbahnkomponenten für Güterwagen, Ersatzteile für Eisenbahnausrüstungen und rollendes Material, Buchsen für die Öl- und Gasindustrie, Produkte aus Stahl, Gussteile aus Nichteisenmetallen und legiertem Stahl mit einem Gewicht von 5 bis 180 kg, Kunststoff- und Polymerartikel bis zu 6, 5 kg. Die Haupttätigkeit von BPDG ist jedoch die Herstellung und Reparatur von Schwingungsdämpfern des Modells PMKP-110, bei denen anstelle von Federn eine Rückhaltevorrichtung (eine Gruppe von elastischen Polymerblöcken) verwendet wird. Das Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens entspricht den staatlichen russischen Normen (GOST) und wurde von IRIS, ISO 9001: 2015 und ISO/TS 22163: 2017 anerkannt. Das Unternehmen ist seit 2008 tätig und bietet Großhandelslieferungen von Metall- und Kunststoffzubehör für die Eisenbahnindustrie sowie die Wartung und Reparatur von Zugvorrichtungen der Klassen T1, T2 und T3 über deren gesamte Lebensdauer an.

Ansicht des Produktkatalogs

Russland

Verified by Europages badge

Ein Leistungsmerkmal der KMT-118C Zugvorrichtung ist die Verwendung von elastischen Elementen mit erhöhter Zuverlässigkeit und Energieintensität bei der Konstruktion des Blechgeräts, sowie die Ausführung der Geräteteile aus wärmebehandeltem Stahl mit Bronzeeinsätzen. Auf diese Weise kann zum einen ein hoher Energieverbrauch des Geräts erreicht und zum anderen die Verwendung von Metall-Keramik-Auskleidungen vermieden werden, was die Zuverlässigkeit erhöht und die erforderliche Ressource der Struktur als Ganzes gewährleistet. Technische Beurteilung und wirtschaftliche Vorteile Die Festigkeit der Gehäusewände ist um mehr als 20 % höher als bei den bekannten Analogprodukten. Die Verformung der Gehäusewände bei übermäßiger Stoßeinwirkung ist aufgrund der Konstruktion ausgeschlossen. die Leistungsmerkmale der Reibungsvorrichtung und die Ausführung der massiven Gehäusewände in Kontakt mit der Reibungsvorrichtung (Patent).

Russland

Verified by Europages badge

Der Stoßdämpfer PMKP-110 ist ein neuer Hochleistungsstoßdämpfer mit erhöhter Energieintensität, Klasse T1, zum Schutz von Mehrzweck-Güterwagen für allgemeine Zwecke vor Längsbelastungen. Die Vorrichtung wurde auf der Grundlage der handelsüblichen Zugvorrichtung PMK-110K-23 entwickelt, bei der anstelle eines Federsatzes eine Stütz-Rückholvorrichtung verwendet wird, die aus einem Satz elastischer Polymerblöcke besteht. Die Verwendung von Polymerblöcken erhöht die Vollständigkeit und Energieintensität der Leistungsmerkmale des Stoßdämpfers. Dies wird durch die Erhöhung der Steifigkeit des Haltesatzes erreicht, was eine Verringerung der Steuerwinkel des Schirmkeilschlagsystems und damit eine Stabilisierung der Reibung an den Hilfsflächen ermöglicht. In Kombination mit den Dämpfungseigenschaften von Polymeren können Reibungseigenschwingungen eliminiert werden.

English Siehe die 2 produkte Français Siehe die 2 produkte Polski Siehe die 2 produkte Türkçe Siehe die 2 produkte

Dokumente

About company

Infos zum Unternehmen

Eckdaten

  • Mitarbeiterzahl
    51 – 100

Organisation

  • Gründungsjahr
    2008
  • Unternehmensart
    Firmensitz – Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Geschäftliche Infos

Einzugsgebiete

  • regional
  • national
  • europaweit
  • Check Circle Outline icon international

Zahlungsbedingungen

  • SWIFT-Überweisung
  • Standby-Akkreditiv

Banken

  • BANK OTKRITIE

Liefergebiete

Lieferbedingungen (incoterms)

Haftung
  • Käufer
  • Geteilt
  • Verkäufer

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Schienenfahrzeuge - Geräte, Material und Ausstattungen
  • Fahrzeuge - Dienstleistungen
  • Waggons - Innenausstattungen
  • Stoßdämpfer für Fahrzeuge
  • Anhängerkupplungen für Fahrzeuge
  • Fahrzeugteile und Ersatzteile, mechanisch
  • Materialtransportwagen
  • Sicherheitssysteme für den Schienenverkehr
  • Reibwerkstoffe für Schienenfahrzeuge
  • Lokomotiven - Geräte, Material und Ausstattungen