BRENNTAG SCHWEIZERHALL AG BRENNTAG SCHWEIZERHALL AG - Verified by Europages

Die Schweizerhall Chemie AG ist im Jahre 2001 durch Fusion der Chemischen Fabrik Schweizerhall AG, Basel, mit ihren damaligen Schwestergesellschaften Prochimie Avenches SA, Avenches, und Solva-Chemie AG, Bätterkinden, entstanden.

Die Wurzeln der Chemischen Fabrik Schweizerhall reichen bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück. Nach der Entdeckung eines Salzlagers in Schweizerhalle im Jahre 1836 wurde die erste schweizerische Saline in Betrieb genommen. Diese wurde kurze Zeit später in eine chemische Fabrik umgewandelt, die „chemische Fabrik auf Schweizerhalle“, welche sich auf die Fabrikation diverser Chemikalien spezialisierte. Gegen Ende des letzten Jahrhunderts verlegte die Gesellschaft ihren Hauptsitz nach Basel. Zur Jahrhundertwende wurde die Geschäftstätigkeit um das Petrolgeschäft und eine Futtermittelabteilung erweitert und zwischen den beiden Weltkriegen neben der Produktion von Chemikalien als weiteres Standbein der Handel eingeführt. Chemikalien, Pharmarohstoffe, Getreide, Mineralöle, sowie Getreide- und Futtermittel gehörten während vieler Jahrzehnte zum erfolgreich bewirtschafteten Sortiment. Ab Mitte der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts erfolgte die Internationalisierung der Geschäftstätigkeit und die Bildung einer in diversen Sparten und weltweit tätigen Unternehmensgruppe.

Die Gruppenfunktionen wurden auf die Schweizerhall Holding AG übertragen, welche an der Schweizer Börse kotiert ist. Im Rahmen der Gruppenstrategie wurden die Aktivitäten der

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Zyklische und aliphatische Verbindungen
  • Phosphorsäure
  • Schwimmbadchemikalien
  • Desinfektionsmittel
  • Lösemittel
  • Feinchemikalien
  • Lösungsmittel-Recycling
  • Kosmetikchemikalien
  • Entfettungsmittel
  • Industriechemikalien
  • Chemisch-pharmazeutische Grundstoffe
  • Rohstoffe für Nahrungsergänzungsmittel
  • Reinigungsmittel
  • Aceton

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 201 - 500
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    2007
  • Haupttätigkeit
    Haupttätigkeit
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

1660 p v