BIAMINO & FIGLI SPA

Biamino & Figli wurde 1929 gegründet. Seit jeher ist das Unternehmen im Bereich mechanischer Kraftübertragungen tätig, anfangs waren es Treibriemen und Verbindungselemente für Förderbänder, dann Regel- und Untersetzungsgetriebe sowie variable Riemenscheiben und schließlich Umschalter und elektronische Schalter für Motoren. Im Laufe der letzten zwanzig Jahre hat sich die Elektronikabteilung umfassend weiterentwickelt, insbesondere im Bereich der Maßanfertigung spezieller Umschalter.

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Kybernetik für industrielle Anwendungen
  • pressen für förderbänder
  • entwurf von platinen
  • entwicklung von platinen
  • entwurf von steuerungen
  • verbindungselemente für förderbänder
  • elektronische Systeme für die Industrieautomation
  • Industrieelektronik

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Organisation

  • Unternehmensart
    Unternehmensart
    Firmensitz, Hauptniederlassung
  • Haupttätigkeit
    Unternehmensart
    Lieferant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

regional
national
europaweit
international
Grün: Abgedeckter Bereich
Grau: Nicht abgedeckter Bereich

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

R38578570 546 v