Beschreibung

WINTER Antennenrotore zeichnen sich durch Richtungsstabilität, Positioniergenauigkeit, hohe Abtriebsmomente und ein äußerst günstiges Leistungsgewicht aus. Dabei ist insbesondere das gute Leistungsgewicht für die Tragfähigkeit der Trägersysteme von Bedeutung. Durch das geringe Gewicht der Rotore im Vergleich zur Antennengröße lassen sich mehrere Systeme gleichzeitig auf einen Antennenträger montieren. Sämtliche Rotor-Typen können mit einer elektronischen Positionsvorwahl und -anzeige ausgerüstet werden. Durch den Einsatz von Absolutwertgebern zeigen unsere Aggregate auch bei einem Stromausfall nach Beendigung der Störung die aktuelle Position an. Standardmäßig lassen sich Parabolantennen mit einem Durchmesser von 0,3 m bis 3,0 aufnehmen. Selbstverständlich eignen sich WINTER Antennenrotore auch für periodisch logarithmische Antennen, Kameras, Messsysteme, Wetterradar, mobile Kommunikation, Broadcasting, Offshore-Kommunikation, Hochfrequenzradar etc. sowie Sonderantennenausführungen.

Radar- und Funkanlagen
  • Antennenpositionierer
  • Rotor
  • Drehstand

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: