Beschreibung

Der Abgaswärmetauscher dient zur Energieeinsparung durch Senkung der Abgastemperatur mittels Erwärmung des Netzrücklaufwassers. Abgasströme enthalten ein erhebliches Wärmepotenzial auf hohem Temperaturniveau. Economisermodule mit ihren hocheffizienten Nachschaltheizflächen nutzen dieses Wärmepotenzial und erhöhen so den Kesselwirkungsgrad neuer oder bestehender Dampfkesselanlagen wesentlich. Der dem Kessel nachgeschaltete Abgaswärmetauscher wird für den „trockenen“ Betrieb zur Speisewasseraufheizung eingesetzt. Um die Brennwerttechnik zu nutzen, kann in einem weiteren nachgeschalteten Abgaswärmetauschermodul die Abgaskondensation erfolgen und Zusatzwasser aufgeheizt werden. Der nachträgliche Einbau in vorhandene Einflammrohr-Dampfkesselanlagen wird durch diese Module äußerst einfach bewerkstelligt.

Kessel für Gewerbe- und Industrieheizungen
  • Kessel
  • Komponenten
  • Kesselhauskomponenten

Zusätzliche Dokumentation

Sie möchten mehr Informationen vom Verkäufer?

Teilen auf: