APE ENGINEERING GMBH

Historie der APE Engineering GmbHFirmengebäude APE Engineering GmbH 
Der Weg der APE Engineering GmbH von der 1-Mann-Unternehmung zum florierendem Mittelstandsunternehmen mit rund 2 Millionen Euro Umsatz im Jahr. Direkt bei der Firmengründung 1989 traf Dipl.-Ing. Andreas Prasuhn mit seiner ersten Idee, einem Fasshubwagen für 200l Sickenfässer, den Zahn der Zeit. Dieser heute nostalgisch wirkende FHW war der Grundstock des modularen Baukastensytems von APE. 
Arbeitserleichterung für Beschäftigte in Werkstätten und Produktionen aller Industriezweige 
Das Maschinenangebot reicht von zu handhabenden Fässern, Fässern die entleert werden sollen, Rollen, Containern, sperrigen Gütern bis hin zur Atomindustrie, wo die Menschen nicht mehr mit Strahlen in Kontakt kommen sollen. 
APE-Ziel Arbeitsschutz: 
Gewichte von den Menschen wegnehmen, bis hin zu eintönigen Arbeiten die automatisiert werden. Wie z.B. Säcke entleeren, Fässer entleeren und vor allen Dingen auch der Emmissionsschutz. Das bedeutet, dass dort wo gefährliche Stoffe austreten können, der Mensch vom Gefahrenpunkt fern gehalten wird.
APE Geräte und Anlagen unterstützen den Anwender bei seinen Aufgaben, indem die implemetierten Steuerungen die Eingabe des Bedieners überwachen und das Auslösen von Fehleingaben verhindern. Seit der Firmengründung steht die Arbeissicherheit bei APE an erster Stelle. Automatisierung Der Schwerpunkt liegt heute ganz klar in der Automatisierungstechnik. 

Websites des Unternehmens

Tätigkeitsfeld

Fotos

  • Brush cleaning

  • Charging station

  • Drum cradle

Mit diesem Unternehmen verknüpfte Schlüsselbegriffe

  • Engineering - Industrieanlagen
  • Industrieanlagen - Bauunternehmen
  • Freifallmischer
  • Fassöffner
  • Kippgeräte für Fässer
  • Kippgeräte
  • Hebegeräte
  • Hebegeräte für Fässer
  • Greifer für Krane
  • Handhabungssysteme für Reinräume
  • Handhabungssysteme
  • Handlingsysteme
  • Explosionsgeschützte Flurförderzeuge
  • Rollenhandlinggeräte
  • Handlinggeräte
  • Fasshandlinggeräte
  • Handlinggeräte für Container
  • Industrieanlagenbau

Liste vergrößern

Zusätzliche Informationen

Die Inhalte meines Unternehmens bearbeiten

Eckdaten

  • 11 – 50
    Mitarbeiterzahl

Organisation

  • Gründungsjahr
    1989
  • Haupttätigkeit
    Unternehmensart
    Hersteller/ Fabrikant

Märkte und Handelszonen

Einzugsgebiete

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Im- und Exportzonen wurden noch nicht genannt

Kaufmännische Informationen

Incoterms

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Zahlungsbedingungen

Es liegen hierzu keine Informationen vor

Banken

Es liegen hierzu keine Informationen vor

2238 v

Zugehörige Suchen