ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Zweipoliges Schließerschütz C295
kompakte zweipolige Hochspannungsschütz bis 1.500 V bzw. maximal 120 A  - SCHALTBAU GMBH

Beschreibung

Das kompakte zweipolige Hochspannungsschütz beherrscht dank einer optimal gestalteten Lichtbogenkammer ein großes Leistungsspektrum bis 1.500 V bzw. maximal 120 A. Durch Reihenschaltung der Hauptkontakte können große Stromstärken bei hohen Kreisinduktivitäten sicher geschaltet werden. Typische Schaltaufgaben finden sich in Fahrzeugen und Anlagen der Verkehrstechnik. Die Parallelschaltung der Hauptkontakte erhöht die Lebensdauer der Kontakte wesentlich. Besondere Merkmale: -Kompakte, robuste Bauform -Doppelte Kontaktunterbrechung -Lichtbogenlöschung durch Blasmagnete bei DC-Anwendungen -Erhöhung des Schaltvermögens durch Serienschaltung der Hauptkontakte - Hohe elektrische Lebensdauer bei Parallelschaltung der Hauptkontakte

Relais
  • Hochspannungsschütz
  • Verkehrstechnik
  • Spannungen bis 1.500 V

Produktmerkmale

Spannungsart DC, AC
Kontaktart 2 x Schließer
Nennbetriebsspannung Un 200/750/1.200 V
Bem.isolationsspannung Ui 1.000/1.600 V
Bemessungsstoßspannung Uimp 8/10 kV
Thermischer Dauerstrom Ith 120 A

Zusätzliche Dokumentation

Teilen auf: