ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Umspulen
M1000-ATM  - F.U.R. WICKELTECHNOLOGIE GMBH

Beschreibung

Das Wickelprinzip der M 1000 basiert auf einen fest stehenden Drahtführer und einen beweglichen bzw. verfahrbaren Spulenkörper. Der Spulenkörper wird an der einen Seite mit Hilfe eines Dreibacken-Spannsystems fixiert und anschließend mit dem verfahrbaren Gegenlager in das Spindelgehäuse eingeschoben. Beim Wickelprozess wird das Gegenlager auf der montierten Linearführung entsprechend dem eingestellten Vorschub verfahren. In der Startposition wird das sogenannte Drahtfach fixiert und danach kann der Wickelvorgang beginnen.

Teilen auf:

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen