ZURÜCK ZU DEN SUCHERGEBNISSEN

Sonderlösungen : Feststelleinheit elektrisch (ohne Hydraulik und Pneumatik)  - SITEMA GMBH & CO. KG

Beschreibung

Die elektrische Feststelleinheit KFE wird eingesetzt als stufenlose Arretierung an runden Stangen und nimmt Axialkräfte in beiden Lastrichtungen spielfrei auf. Sie kommt dort zum Einsatz, wo hydraulische oder pneumatische Losungen nicht möglich sind. Die Haltekraft wird von einem bewährten federbetätigten Klemmsystem erzeugt, wie es auch in hydraulisch oder pneumatisch betätigten SITEMA-Festelleinheiten zum Einsatz kommt. Bei Abfall der Schaltspannung oder bei Ausfall der elektrischen Versorgung klemmt die Einheit automatisch. Deshalb ist die Feststelleinheit KFE auch für den Einsatz in Sicherheitsanwendungen geeignet. Für den Betrieb der Feststelleinheit KFE ist neben der Betriebsspannung (24 V) lediglich ein Steuersignal für den Eingangsbefehl „Klemmen / Lösen“ erforderlich. Die Einheit überwacht sich über die integrierte Steuerung selbst und stellt dem Anwender Ausgangssignale zur Verfügung, die in die Maschinensteuerung eingebunden werden können. Die Ausgangssignale informieren über den Schaltzustand („geklemmt“ oder „gelöst“) und den Status der Einheit.

Bremsen, Servobremsen und Zubehör
  • Feststelleinheit elektrisch

Zusätzliche Dokumentation

Teilen auf:

WEITERE PRODUKTE DIESES UNTERNEHMENS

Alle Produkte dieses Unternehmens anzeigen